shopify analytics tool

Dinge oder Spielplatz(still)leben.

IMG_2896.jpgIMG_2892.jpgIMG_2894.jpgIMG_2897.jpgIMG_2898.jpgIMG_2905.jpgIMG_2911.jpgIMG_2916.jpgIMG_2930.jpgIMG_2929.jpgIMG_2934.jpgIMG_2942.jpgtja. doch noch eine rakete. manchmal ist die letzte eben doch nicht die letzte. verhält sich wie mit begegnungen. manchmal.

eine sache abschließen. ja, das ist gerade thema für mich. in einem kürzlichen gespräch hab ich noch felsenfest behauptet, das man das ohne weiteres immer wieder kann. sachen einfach beenden wenn man sie beenden will. dann sind sie zu ende und alles ist gut, basta. in einem anderen gespräch ein paar tage später fand ich heraus, das einige sachen ohne abschluss enden. einfach so, ohne das man die möglichkeit hatte, sie zu ende zu führen. mit denen muss man dann seinen frieden finden. und dann kam mir der gedanke, dass man vielleicht auch hin und wieder, die dinge noch einmal aufnehmen und neu schauen muss, wie, wo und wann sie enden können.

notiz an mich: es ist tatsächlich nicht alles schwarz oder weiß. und das obwohl ich spielplätze nicht mal mag.