shopify analytics tool

Dinge oder 2015!

es ist wieder soweit. das JAHRESENDFEST (oder hier, hier, hier und hier) steht an und wir freuen uns wieder wie bolle drauf. mal wieder ist viel passiert in den letzten 12 monaten. irre viel. vieles von der letzten 'was-ich-2014-alles-machen-will' liste habe ich abgearbeitet, einiges ist leider liegen geblieben. aber hey, 2015 gibt es eine menge zeit die dinge nachzuholen. ich mag eine weimar reise nachholen, noch mehr yoga machen, noch weniger plastik in meinem leben  haben, ein neues studium beginnen, nach island reisen und mich intensiver mit studiolicht auseinandersetzen. evtl. schaff ich's auf einen führerscheinversuch, denn irgendwie fänd ich gut einen zu haben. ich bin derzeit allerdings wenig optimistisch das gute ding in berlin zu überstehen. ich mag mich auch noch mehr mit dem freilernen oder der self-driven education auseinander und für sie einsetzen. abgesehen davon soll die analoge fotografie wieder zurück in meine hände finden, vielleicht auch mit mehr selber entwickeln.

formal noch die meist und heißgeklickteste top 5 im jahresrückblick 2014:

  1. Dinge oder Nacktsein.
  2. Dinge oder Let it be.
  3. Dinge oder Ich hab's kapiert.
  4. Dinge oder Das Spülmaschienenpulver.
  5. Dinge oder Das schlafenden Du.

so, das war's dann auch schon für 2014. ich bin gespannt, was das jahr dann noch außerplanmäßig für mich bereit hält. aber vorerst wünsche ich euch allen einen hervorragenden jahreswechsel mit viel glitzer, liebe und auch glücklichem scheitern. <3

(ps. das neue layout: es hat oben einen pinned post, welchen ich speziell dazu aussuche. die drei posts darunter sind die zuletzt veröffentlichten. darunter folgen posts nach kategorien gefiltert und andere informationen. der mobile leser wird alles fortlaufend sehen und sich somit vielleicht nicht mehr über den häufig gleichbleibenden ersten eintrag wundern. :))